Blog
Blog folgen
Möchten Sie jeden neuen Beitrag per E-Mail erhalten?
Dann melden Sie sich hier an.
Vortrag: Wahrnehmung ist nicht gleich Wahrheit
Donnerstag, 3. März und Dienstag, 7. Juni, 19 30 Uhr

Unsere Wahrnehmung ist beeinflusst durch die vielen unbewussten Programme, die wir seit unserer frühesten Kindheit gespeichert haben. Alles, was und begegnet, wird nun durch diese persönliche Brille gesehen und gehört und als wahr akzeptiert.
Während des Vortrags erkennen wir, dass das, was wir als Wahrheit empfinden, nicht DIE Wahrheit ist, dass wir alle unsere eigene Wahrheit haben.

Es gibt keine Fakten – es gibt nur unsere Wahrnehmung davon. Tolstoi

 

Donnerstag, 3. März und Dienstag, 7. Juni, 19 30 Uhr
Im Foyer des Gymnasiums Appenzell
Eintritt: 20 Franken; Schülerinnen frei

↓ Beitrag als PDF zum Ausdrucken
Samstag, 30. Januar 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.